Sie sind hier: Startseite » Wer wir sind » Unser Vorstand

Lernen Sie unseren Vorstand kennen

Brigitte Wildi, Präsidentin


Brigitte Wildi ist seit 2004 in Buchs wohnhaft und seit 2005 Mitglied des ÜWF. Als Zuzügerin mit einem 100% Arbeitspensum ausserhalb von Buchs war es ihr wichtig, in Buchs Kontakte zu anderen, gleichgesinnten Menschen knüpfen zu können und sich auch politisch für Buchs und die Region zu engagieren, denn Buchs war für sie nie nur eine Trabantenstadt / Schlafstadt. Die offene, unkomplizierte und pragmatische Art von Brigitte werden von ihren Kollegen im ÜWF sehr geschätzt. Brigitte ist vielseitig interessiert und sehr begeisterungsfähig. Sie spricht fünf Sprachen und ihre verschiedenen Lebensstationen in der Schweiz (Kantone Bern, Waadt, Basel-Stadt) wie im Ausland (Belgien und Russland) haben sie erkennen lassen, dass ohne persönlichen Einsatz eine gut funktionierende Zivilgesellschaft nicht gedeihen kann. Für diese Zivilgesellschaft setzt sie sich gerne ein, als Präsidentin des ÜWF. Brigitte erholt sich am liebsten im Freien oder bei einem feinen Essen, bei einem guten Wein zusammen mit ihrem Lebenspartner, mit Freunden oder ihrer Familie.

Ronny Wirz, Kassier


Ronny ist 2001 aus Zürich nach Buchs gezogen und schätzt das Leben hier sehr. Der UeWF setzt sich genau dafür ein, dass Buchs attraktiv bleibt, und so ist Ronny dem Verein 2013 als Kassier beigetreten.
Als langjähriger Vermögensverwalter interessiert er sich grundsätzlich für alles, was auf der Welt geschieht, wirtschaftlich, politisch, sozial etc. Als Ausgleich dazu treibt er viel Sport, zB auf dem Rennvelo, arbeitet im Garten oder trifft sich mit Freunden auf ein gutes Glas Wein.

Urs Eberhard, Aktuar


folgt....

Markus Wild, Beisitzer


Markus zog 1997 von Höngg nach Buchs und ist mitlerweile verheiratet und stolzer Vater einer Tochter. Das Biken, Ausflüge auf die Lägern und das gemütliche bräteln im nahe gelegenen Wald sind die sommerlichen, freizeitlichen Tätigkeiten bei denen man Markus oft begegnen kann.
2008 ist er dem ÜWF beigetreten, hat aktiv an den Wahlvorbereitungen 2010 und 2014 mitgewirkt und wurde 2010 als Mitglied in die Sozialbehörde der Gemeinde gewählt. Nach vier Jahren Behördentätigkeit will er sich nun wieder verstärkt dem ÜWF widmen, um die Anliegen und Meinungen der Mitglieder öffentlichkeitswirksamer zu gestalten.
Zudem soll die ÜWF-Homepage als Informations- und Meinungsaustauschmöglichkeit ausgebaut werden um diese für Besucher und ÜWF-Mitglieder noch attraktiver zu machen.